Type VETS

Variable Eintragsschnecke

für höher liegende Räume oder Kleinsilos

Die Variable Eintragsschnecke der Baureihe VETS "System Pöll­huber" ist eine Klein­an­lage zum Trans­por­tieren von Bio­masse (Hack­schnitzel) in höher liegende Räume oder Klein­silos bis zu 10m Höhen­unter­schied.

Die Material­aufnahme erfolgt aus­schließ­lich durch selbst­stän­diges Nach­flie­ßen des För­der­gutes in einen offenen Ein­füll­trog.

Die VETS besticht durch ihren vielseitigen Anwendungsbereich und diverse Kombinationsmöglichkeiten.

Fotos
Type Förderleistung Schnecke-D Antrieb Länge Rohr
(max.)[m³/h] [mm] [kW] [m] [mm]
VETS-300/250 20-50 300 4-7,5 2-10 300